Kalila und Dimna oder die Kunst,
Freunde zu gewinnen


Die klassischen Arabischen Märchen von Kalila und Dimna, auch bekannt als ‘Panchatantra und die Fabeln von Bidpai’,  nahmen ihren Ursprung in Indien vor über zweitausend Jahren.

 Seitdem haben diese beeindruckenden, humorvollen und manchmal düsteren Geschichten über Tiere in Form von mündlicher oder schriftlicher Überlieferung Eingang in das kulturelle Volksgut jeder Hochkultur und deren erzählerischen Traditionen gefunden. 

Was die Märchen verbindet, ist ihre Botschaft über Macht, kluge Menschenführung und den Wert wahrer Freundschaft.

In diesen zwei Bänden, die diese Weltklassiker neu interpretieren, verbindet Ramsay Wood verschiedene mündliche Erzählungen und gibt sie in einem fesselnden und aktualisierten Sprachstil wieder.

 Der erste Band, mit dem Untertitel Fabeln der Freundschaft und des Betrugs (erschienend auf Englisch in 2008) hat seinen Ursprung in den bedeutenden altertümlichen Texten und ist bis heute die erste Neufassung seit 1570. Jung und Alt werden diese hochwertig illustrierten Märchen wertschätzen. Auch Edar Otten’s Übersetzung zeugt von Hingabe für das Werk.

 

“Ramsay Wood Vergnügen bei der Arbeit an diesem Buch hat es so vergnüglich gemacht”

— Doris Lessing